Bharatanatyam (5.5.2013)

Hasita Sonn und ihre Schülerinnen laden ein zu einer Bharatanatyam  Aufführung aus Anlass ihres zehnjährigen Unterrichtsjubiläums in Freiburg  (Sonntag 5. Mai 2013)

Der Abend beginnt um 17 Uhr, Ende gegen 21 Uhr. Während einer Pause (18.30 Uhr) werden indische Snacks und Getränke angeboten. 

 In klassischen und modernen Choreographien zeigen Hasita Sonn und ihre Schülerinnen die Vielfalt und  Ausdruckskraft des klassischen indischen Tanzes: klassische Musik aus dem Norden und Süden des indischen Kontinents, religiöse Lieder, Volkslieder und moderne Bollywoodmusik verbinden sich an diesem Abend zu einem lebendigen musikalischen Gemälde.
 
Hasita Sonn unterrichtet seit  10 Jahren Bharatanatyam in Freiburg. Sie erlernte diese Tanzform seit ihrem 6. Lebensjahr. 200 0 absolvierte sie ihr erstes Solodebut, das traditionelle „Arangetram“ (Abschlussdiplom) an der Nrityalaya Tanzschule in Singapore unter ihrer langjährigen Lehrerin, Mrs. Santha Bhaskar. Seitdem konnte Hasita auch zwei ihrer eigenen Schülerinnen auf diesen Abschluss vorbereiten.

Veranstaltungsort: Festsaal der Waldorfschule, Freiburg St.Georgen, Ecke Innsbrucker und Bergiselstraße (VAG Bus Nr.11 oder Straßenbahn Linie 3 Haltestelle Innsbruckerstraße).
Eintritt: 12 Euro (ermäßigt 10 Euro), Kinder 8 Euro.

                            


 

 


End of Content
Letzte Aktualisierung: 17/04/2015 - 21:58